Memory selbst gestalten

Menge:
#{{ product_article_id }}
  • Ohne Mindestbestellmenge, ab 1 Stück
  • Enthält 48 Öko-Karton-Kärtchen (24 Paare).
  • Wählen Sie die Form: runde oder quadratische Kärtchen.
  • Jedes Kärtchen ist 6 cm breit.
  • Verpackt in einer Öko-Kartonschachtel oder in einen Stoffbeutel, nach Wunsch.
mehr anzeigen
Wählen Sie eine Option aus: quadratisch
Quadratisch
Quadratisch 15,40 CHF 17,12 CHF
Rund
Rund 15,40 CHF 17,12 CHF
Bewertungen
Google Reviews

Ein personalisiertes Geschenk für einen super guten Preis... wir fanden es toll, wie einfach es war, es zu personalisieren. Und den guten Kundenservice... Ich werde ihnen bei zukünftigen Projekte wieder vertrauen.

Heidi (Lugano, Tessin)

11/06/2019

Ich fand die personalisierte Decke für meine Mutter super, wirklich sehr gute Qualität, viel besser als ich erwartet hatte.

Ursula (Basel, Basel-Stadt)

20/03/2019

Ich bin von der Tasche begeistert. Sie hat meine Erwartungen übertroffen. Sie kam sehr schnell und in sehr guter Qualität. Wir werden wiederholen, gar kein Zweifel

Peter (Binningen, Basel-Landschaft)

03/01/2019

Beschreibung

Personalisiertes Memory Kartenspiel

Ein Klassiker unter den Spielen ist das Memory Spiel. Es ist ein sehr bekanntes Spiel, das du bestimmt schon einmal gespielt hast, aber wenn das nicht dein Fall ist, keine Sorge, wir erklären dir, wie es geht. Es ist ein sehr gutes Spiel, dass die Aufmerksamkeit, das Gedächtnis und die Wahrnehmung bei Kindern und Erwachsene fördert. Wenn du ein Memory selbst gestalten willst, dann bist du hier genau richtig.

Es ist ein einfaches Gedächtnisspiel, dass das Wissen über die verschiedenen Tiere, Pflanzen, Gegenstände oder jedes Element im Spiel selbst erweitert. Es hilft bei der Entwicklung von Sprache und Wortschatz.

Unser Memory ist sehr besonders, denn du kannst es selbst gestalten. Es enthält 48 Karten (24 Paare) und du kannst jede Karte mit eigenen Fotos oder Designs personalisieren. Hier kannst du also ein Foto Memory bestellen oder dein eigenes Memory personalisieren mit den Motiven, die du willst.

Du musst nur entscheiden, mit welchen 24 Bilder du spielen willst und deine eigenen Fotos oder Bilder hochladen. Du darfst die Fotos so kombinieren, wie du willst: Tierchen-Bilder, Superhelden… Alles hat Platz!

Das Design kannst du selbst auswählen. Du kannst also Bilder von deinen Idolen, Lieblingsschauspielern oder -schauspielerinnen, Sportlern, Familie oder Freunden hinzufügen. Oder auch Motive mit Cartoons, Prinzessinnen, Piraten… Wie auch immer du es machst, es wird kein anderes Memory-Spiel wie deins geben. Genieße die Zeit mit deiner Familie mit unser Memory Spiel zum selber gestalten.

Hier kannst du dein Memory-Spiel ganz wie du willst gestalten, und wir sorgen dafür, dass dein Entwurf auf den 48 Spielkarten, also auf den 24 Paaren, bedruckt wird. Du kannst auch die Form der Spielkarten deines Memorys wählen: entweder rund oder quadratisch. Du kannst auch entscheiden, ob wir das Spiel in einer umweltfreundlichen Pappschachtel oder in einem Stoffbeutel zusenden sollen. Es wird garantiert das originellste und schönste Memory Spiel sein, dass du je gehabt hast.

Personalisiertes Kartenspiel Memory

Was ist ein Memory-Spiel und wie kann man es spielen?

Das Memory ist ein superlustiges Spiel, das sowohl die Jüngsten als auch die Ältesten im Haus begeistern und unterhalten wird. Bei diesem Spiel geht es darum, die Paare zwischen einer Reihe von Karten zu finden, die verdeckt auf dem Tisch liegen.

Wenn die Spieler jünger sind, ist es ratsam, weniger Paare zu verwenden, und wenn das Alter der Spieler steigt, sollte sich auch die Anzahl der Paare und damit die Schwierigkeit erhöhen. Kurz gesagt: Du solltest das Spiel je nach Alter der Teilnehmer komplizierter machen.

Es handelt sich um ein Spiel, das sowohl allein als auch in Gruppen gespielt werden kann. Empfohlen wird es für 2 bis 6 Personen. In jeder Runde deckt der Spieler, der an der Reihe ist, zwei Karten auf und versucht, ein Paar identischer Bilder zu finden. Wenn die Bilder unterschiedlich sind, werden sie wieder so hingelegt, wie sie waren, auf derselben Position, und der nächste Spieler ist an der Reihe. Wenn die Bilder übereinstimmen, behält der Spieler das gebildete Paar. Der Spieler mit den meisten Paaren gewinnt das Spiel.

Wann können wir beginnen, Memory zu spielen?

Memory ist ein Spiel für alle Altersgruppen, von Jung bis Alt. Ab etwa 20 Monaten können wir beginnen Kleinkinder das Spiel einführen, aber erwarte nicht, dass sie es beim ersten Mal richtig machen.

Personalisiertes Memory mit Fotos

Mit 24 Monaten können wir schon feststellen, dass die Aufmerksamkeitsspanne und der Gedächtnis der Kinder zunehmen und dass sie beginnen, erste einfache Paare zu finden. Es ist nie zu früh, Spiele dieser Art einzuführen, aber wir müssen bedenken, dass es besser ist, aufzuhören und an einem anderen Tag oder zu einem anderen Zeitpunkt weiterzumachen, wenn wir sehen, dass das Kind sich langweilt oder müde wird, anstatt es zum Spielen zu zwingen. Wir wollen, dass die Kleinen Spaß haben und nicht dass sie frustriert sind.

Zu Beginn, wenn die Kinder jünger sind, ist es ratsam, weniger Paare zu bilden, und wenn sie die Idee des Spiels verstehen und ihre Aufmerksamkeit und ihr Gedächtnis zunehmen, sollte auch die Anzahl der Paare steigen.

Verbringe schöne Spieleabende mit der Familie und genieße von der gemeinsamen Zeit mit diesem Spiel für die ganze Familie.

Warum ist es gut, Memory zu spielen?

Gedächtnisspiele haben viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Es fördert die grundlegenden kognitiven Prozesse von: Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung.
  • Es fördert die Entwicklung der mündlichen Sprache, indem es uns ermöglicht, das Vokabular zu verwenden, das mit den Bildern verbunden ist, aus denen unser Memory besteht.
  • Es erleichtert und hilft Kindern und nicht mehr ganz so jungen Kindern, sich auf eine Tätigkeit zu konzentrieren.
  • Es ist auch ideal für Menschen, die an einer Krankheit leiden, die ihr Erinnerungsvermögen beeinträchtigt, wie zum Beispiel Menschen mit beginnender Altersdemenz. Jedes Mal, wenn wir es üben, helfen wir, unser Gedächtnis zu trainieren und zu verbessern, sodass der Verlust viel langsamer erfolgt.
  • Brettspiele helfen uns, die Fähigkeit zu lernen, Regeln und Vorschriften zu folgen und zu verstehen, dass wir sie folgen müssen, um richtig zu spielen und um eine angenehme und lustige Zeit zu haben.
  • Und unter anderem hilft es auch an der Akzeptanz von Frustration zu arbeiten, wenn Kinder im Spiel verlieren. Man kann nicht immer gewinnen, und wie bei jedem Spiel hilft es uns, dies auf eine praktischere Weise zu verstehen.

Bist du bereit, von einer kleinen Spielzeit zu genießen? Gestalte selbst dein Memory auf unserer Website und wir werden uns darum kümmern, deine Ideen zu verwirklichen.