Kartenspiel selbst bedrucken

spielkarte
11,41 CHF
Lieferung zwischen dem 24-27. Juni.

Modell
Details
  • Maßen: 8,5 cm (Breite) x 6 cm (Hoch)
  • Keine Mindestmenge, ab 1 Stück
  • Verfügbar sind: Pokerdeck (55 Karten) oder Spanischdeck (48 Karten).
  • Bedrucken Sie die Rückseite, mit schwarzem, rotem oder rahmenlosen Rand.
  • Wird in einem transparenten, starren Kunststoffkoffer geliefert.
  • ID: #7608-532
  • Mehr Details

Designs

Rezensionen

Beschreibung

Personalisierte Spielkarten

Wie viele Jahre auch vergehen mögen, Karten sind ein klassisches Spiel, das nie aus der Mode kommt. Mit ihnen kannst du mit deinen Freunden oder deiner Familie zu Hause, im Pool spielen, wo und wann du willst. Unsere personalisierten Kartenspiele sind noch vielfältiger, da du sie nach deinen Wünschen mit Fotos oder mit unseren vorgefertigten Vorlagen gestalten kannst.

Bevor du eine schöne Personalisierung vornimmst, musst du zwischen unseren zwei Optionen wählen:

  • Personalisierte spanische Karten: hat 48 Karten und besteht aus Goldmünzen, Kelchen, Schwertern und Keulen.
  • Personalisierte französische Karten: hat 55 Karten und besteht aus Kreuz, Pik, Herz und Karo.

Die Personalisierung erfolgt auf der Rückseite mit dem Design deiner Wahl. Es ist ein Spiel für alle Altersgruppen, um allein oder in Gesellschaft Spaß zu haben. Obwohl ältere Menschen den Ruf haben, mehr zu spielen, mögen es in Wirklichkeit alle gleichermaßen, weshalb es zu jeder Gelegenheit ein tolles Geschenk ist.

Die beliebtesten Spiele mit jeder Art von Karten

Beliebte Spiele mit spanischen Karten

Mus: Mus ist ein Wett- und Strategiespiel, das in Paaren gespielt wird. Jeder Spieler erhält vier Karten und durch verschiedene Wettphasen versuchen die Spieler, Kartenkombinationen zu bilden, die 31 Punkte ergeben. Die Kommunikation zwischen den Teamkollegen ist entscheidend, um zu entscheiden, wann man Mus (die höchste Wette) machen soll und die Gegner zu täuschen.

Chinchón: Chinchón ist ein Eliminierungsspiel, bei dem das Ziel ist, Kartenkombinationen desselben Symbols oder in einer Sequenz zu bilden. Jeder Spieler erhält 7 Karten und der erste, der Chinchón (eine Kombination von sieben Karten in einer Sequenz oder mit derselben Zahl) bildet, gewinnt die Runde. Das Spiel geht weiter, bis ein Spieler eine bestimmte Punktzahl erreicht.

Personalisierte Spielkarten

Brisca: Brisca ist ein Stichspiel, das in Paaren gespielt wird. Jede Karte hat einen bestimmten Wert und es wird pro Runde eine Karte gespielt. Der Stich wird von der höchsten oder wertvollsten Karte gemäß bestimmten Regeln gewonnen. Das Ziel ist es, so viele Stiche wie möglich zu gewinnen, um Punkte zu sammeln.

Siete y Media: Siete y Media ähnelt dem Blackjack. Das Ziel ist es, eine Hand zu erhalten, deren Gesamtsumme der Karten so nah wie möglich an 7.5 herankommt, ohne darüber hinauszugehen. Die Figuren sind einen halben Punkt wert und das Ass zählt 1 oder 11, je nachdem, was für den Spieler günstiger ist. Es wird gegen den Dealer gespielt und wer am nächsten an 7.5 herankommt, gewinnt.

Tute: Tute ist ein Stichspiel, das in Paaren gespielt wird. Das Ziel ist es, bestimmte Karten zu erhalten, die spezifische Punkte bringen und Stiche zu gewinnen, um zusätzliche Punkte zu sammeln. Die Kommunikation mit dem Partner ist entscheidend, da es Strategien gibt, um Tute zu erreichen, was die höchste Paarung ist.

Beliebte Spiele mit französischen Karten

Poker: Poker ist ein Kartenspiel mit vielen Varianten, aber die bekannteste Version ist Texas Hold'em. Die Spieler erhalten zwei persönliche Karten und teilen fünf Gemeinschaftskarten. Das Ziel ist es, die beste Kombination aus fünf Karten zu bilden, um das Spiel zu gewinnen.

Bridge: Bridge ist ein Stichspiel, das in Paaren gespielt wird. Jeder Spieler erhält 13 Karten und das Ziel ist es, so viele Stiche wie möglich zu gewinnen. Die Kommunikation zwischen den Teamkollegen ist entscheidend und das Spiel beinhaltet Auktionen, um die Trumpffarbe zu bestimmen.

Canasta: Canasta ist ein Kombinations- und Strategiespiel, das in Paaren gespielt wird. Das Ziel ist es, Canastas zu bilden, das sind spezifische Kartenkombinationen, und Punkte zu sammeln. Es wird mit zwei Kartendecks gespielt und es können Kombinationen aus Karten desselben Ranges gebildet werden.

Personalisierte Kartendecks

Blackjack: Blackjack ist ein Kartenspiel, bei dem das Ziel ist, eine Hand zu erhalten, deren Gesamtsumme so nah wie möglich an 21 herankommt, ohne darüber hinauszugehen. Es wird gegen den Dealer gespielt, und die Figuren sind 10 wert, während das Ass 1 oder 11 zählt, je nachdem, was für den Spieler günstiger ist.

Cuarto: Cuarto ist ein Stichspiel, bei dem das Ziel ist, so viele Stiche wie möglich zu gewinnen und Punkte zu sammeln. Es wird in Paaren gespielt und jeder Spieler erhält 13 Karten. Es gibt spezifische Regeln darüber, welche Karten jeden Stich gewinnen und Strategie ist der Schlüssel.

Dies sind nur einige Spiele, aber es gibt noch viele mehr. Vom Solitaire bis zu Mehrspielerspielen, um Spaß zu haben und eine gute Zeit mit unserem personalisierten Kartendeck zu verbringen.

Kuriositäten über das spanische Kartenspiel

Das spanische Kartenspiel besteht aus verschiedenen Farben: Goldmünzen, Kelchen, Schwerter, Keulen. Jede Farbe besteht aus mehreren nummerierten Karten und drei Figurenkarten: Bube, nummeriert als 10; Reiter, nummeriert als 11; und König, nummeriert als 12.

Die Farben repräsentieren verschiedene Klassen der Gesellschaft im Mittelalter. Die Schwerter symbolisieren die Monarchie oder das Bürgertum; die Kelche die Kirche; die Goldmünzen die Handelsklasse; und die Keulen die Bauern.

Kuriositäten über das französische Kartenspiel

Das französische Kartenspiel wurde bereits zu Beginn des 15. Jahrhunderts verwendet. Es wird angenommen, dass es von Etienne de Vignolle, einem Gefährten von Jeanne d'Arc, erfunden wurde. Etienne de Vignolle ist im französischen Kartenspiel als Bube der Herzen dargestellt.